Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Film ab: Alpenstädte im Portrait

29.01.2015

Was tun in der Stadt? Und was tut die Stadt für die jungen Menschen? In Kurzfilmen geben Jugendliche des YSAM-Projekts Antworten darauf.

Ein Mädchen stapft in Skischuhen, dicker Jacke, mit Helm und Skibrille auf dem Kopf über die grüne Wiese. Kranjska Gora/SI ist mehr als nur ein Wintersportort, sagt sie. Sie und ihre Freunde führen auf Rad und Skateboard durch die slowenische Gemeinde, springen in einen kristallklaren See, schaukeln lachend auf dem Spielplatz. "Die Verbindungen mit dem Bus hinunter ins das Tal sind sehr schlecht. Unser Jugendzentrum aber ist super, da läuft sehr viel". Das Mädchen, das in die Kamera spricht, lebt in Planken, der kleinsten Gemeinde Liechtensteins. Sie hat, ebenso wie die Jugendlichen aus Slowenien, Italien und Deutschland, in einem Kurzfilm ihre Gemeinde vorgestellt.
Die kreativen Arbeiten zeigen, was die jungen Menschen an ihrem Heimatort mögen und was Jugendbeauftragte, VerwaltungsmitarbeiterInnen und PolitikerInnen für die Beteiligung junger Menschen tun. Da wird der Jugendtreff der Stadt Sonthofen vorgestellt oder der Skaterpark, den die Stadt Bozen gemeinsam mit den zukünftigen NutzerInnen geplant hat.
Die Filme sind ein erstes Ergebnis des alpenweiten Projekts YSAM. Es hat den Erfahrungsaustausch, die Stärkung der Jugendbeteiligung in den Gemeinden und eine nachhaltige Stadtpolitik zum Ziel.

YSAM ist ein Projekt des Vereins "Alpenstadt des Jahres", der Alpenstädte des Jahres Bolzano/Bozen, Trento, Sonthofen und Idrija, der Gemeinden Balzers, Planken und Kranjska Gora sowie der Internationalen Alpenschutzkommission CIPRA. YSAM wird gefördert durch das EU-Programm "Jugend in Aktion" und durch die Heidehof Stiftung.

Kurzfilme und weitere Informationen:
www.alpenstaedte.org/de/projekte/jugend/ysam

Chamonix GapChambéryBrig-GlisSondrioSonthofenHerisauTrentoBozenBad ReichenhallBad AusseeBellunoVillachMariborIdrija Annecy Lecco Tolmezzo Tolmin karte_alpen.png

 

 

 

 
Benutzerspezifische Werkzeuge