Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Get up!

20.12.2013

Liebe zukünftige Generation!

Wenn ihr das Licht der Welt erblickt, wird sich viel verändert haben. Hoffentlich könnt ihr ohne Sorgen leben und habt nicht die Probleme, welche wir jetzt haben oder sogar noch schlimmere.

Bis ihr geboren sein werdet, wird noch eine lange Zeit vergehen. Und genau in dieser Zeit müssen wir, die heutige Jugend, etwas bewirken. Etwas, das die Welt verändert und sie besser macht! Deswegen sind wir auch hier, beim YPAC 2013 mit dem Thema "My Alpine Town of the Future". Wir sind hier, WEIL wir etwas verändern wollen und ich bin überzeugt, dass wir das auch können. Denn jeder Schritt bringt uns dem näher, was wir uns als Ziel gesetzt haben: Leute, insbesondere Politiker sollen auf uns aufmerksam werden und auf unsere Anliegen eingehen. Denn es wird vieles einfach über unseren Kopf hinweg entschieden, ohne zu bedenken, dass wir am längsten mit diesen Veränderungen leben müssen.
Es ist wichtig, dass wir alle zusammenarbeiten, denn durch Teamwork und Zusammenhalt werden wir mit Sicherheit einen Beitrag zu einer wahren und einzigartigen "Town of the Future" leisten. Wir dürfen auch nicht wegsehen, denn dann wird sich nichts ändern. Wir müssen aufstehen, an uns glauben, aber auch daran, dass der Kampf für eine bessere Welt noch lange nicht verloren ist. Vor allem deswegen nicht, weil der Wille und der Ehrgeiz der Jugend existieren.

Und so will ich auch einen bekannten Spruch von Bob Marley - ´Get up, stand up, stand up for your right´ - etwas ändern.
Und zwar: Get up, stand up, stand up for your future!

Autorin: Hannah Purner, Österreich

Dieser und viele andere Texte wurden während des Jugendparlaments zur Alpenkonvention YPAC 2013 in Sonthofen von einem Mitglied der Folio-Gruppe verfasst. Das gesamte Folio ist auf www.ypac.eu/past-ypacs/ypac-2013/folio gratis als Download verfügbar.

Das Jugendparlament zur Alpenkonvention wurde 2006 vom Akademischen Gymnasium Innsbruck ins Leben gerufen und findet seither jedes Jahr in einem anderen Alpenland statt. Das YPAC 2013 "Meine Alpenstadt der Zukunft - Forderungen der Jugend zur nachhaltigen Entwicklung alpiner Städte im Sinne der Alpenkonvention" wurde organisiert vom Verein "Alpenstadt des Jahres", der Stadt Sonthofen ("Alpenstadt des Jahres 2005") und vom Gymnasium Sonthofen sowie fachlich unterstützt von der Internationalen Alpenschutzkommission CIPRA. Ermöglicht wurde das Jugendparlament dank der grosszügigen Unterstützung von u. a. dem EU-Programm "Jugend in Aktion", den bayrischen und deutschen Umweltministerien.

Chamonix GapChambéryBrig-GlisSondrioSonthofenHerisauTrentoBozenBad ReichenhallBad AusseeBellunoVillachMariborIdrija Annecy Lecco Tolmezzo Tolmin karte_alpen.png

 

 

 

 
Benutzerspezifische Werkzeuge