Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Die Verträge

VertraglichesDie Alpenstädte des Jahres haben sich zu einem Verein Alpenstadt des Jahres e.V. zusammengeschlossen. Ihre gemeinnützige Tätigkeit erstreckt sich auf den gesamten Alpenraum. Neue Träger des Titels "Alpenstadt des Jahres" treten dem Verein bei. In der Satzung (pdf) sind die Rechte und Pflichten der Mitglieder sowie die Organe und ihre Aufgaben festgelegt. Von den Mitgliedern wird ein Beitrag erhoben, der von der Mitgliederversammlung in einer Beitragsordnung (pdf) festgesetzt wird.

Der Verein "Alpenstadt des Jahres" schliesst mit der neuen Titelträgerin einen Vertrag (pdf) über die Zusammenarbeit ab. Darin sind die Leistungen des Vereins wie z. B. Beratung und administrative Unterstützung der aktuellen "Alpenstadt des Jahres", sowie die Pflichten der Titelträgerin geregelt.

Chamonix GapChambéryBrig-GlisSondrioSonthofenHerisauTrentoBozenBad ReichenhallBad AusseeBellunoVillachMariborIdrija Annecy Lecco karte_alpen.png

 

 

 

 
Benutzerspezifische Werkzeuge