Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Tour des Villes

Von Alpenstadt zu Alpenstadt unterwegs zu guten Beispielen im Umgang mit Konversionsflächen, leerstehendem Raum und anderen städteplanerischen Herausforderungen.

Bei Tour des Villes schöpfen die VertreterInnen der Projektpartner-Alpenstädte gegenseitig aus ihrem breiten Wissenspool zu nachhaltiger Siedlungsentwicklung und erarbeiten durch den Austausch untereinander innovative Lösungsansätze für Beteiligung im Planungs- und Umsetzungprozess, für die Entscheidungsfindung und die Umsetzung von Projekten zur nachhaltigen Siedlungsentwicklung, mit besonderem Schwerpunkt auf den Bereich der Konversionsflächen. Die VertreterInnen der Städte knüpfen dabei nützliche Kontakte.

Viele Städte und Gemeinden im Alpenraum sind heute mit den Herausforderungen einer nachhaltigen Siedlungsentwicklung im Spannungsfeld verschiedenster Interessen konfrontiert. Auf der einen Seite steht der Wunsch nach einem intakten, attraktiven und belebten Dorfkern, auf der anderen Seite die Suche nach einer neuen und nachhaltigen Nutzung von Brachen und Leerstand, wie zum Beispiel ehemalige Militärareale, aufgelassene Industriezonen oder andere große zusammenhängende Flächen, Verkehrsinfrastrukturen oder alte Bausubstanz. Durch einen von ExpertInnen begleiteten Workshop, einer Kick-off-Veranstaltung, vier gegenseitigen Studienbesuchen, einer Exkursion und einer Abschlussveranstaltung mit Präsentation der Ergebnisse erörtern die VertreterInnen aus den vier im Projekt teilnehmenden Alpenstädten des Jahres: Idrija, Sonthofen, Tolmin und Tolmezzo gemeinsam konkrete Anforderungen und zeigen gute Beispiele aus verschiedenen Stadien einer zukunftsfähigen Stadtplanung. 

Die Alpenstädte Sonthofen/DE, Tolmin/SI, Idrija/SI und Tolmezzo/IT, der Verein Alpenstadt des Jahres und CIPRA International sind Partner im Projekt. Tour des Villes wird finanziell unterstützt vom Schweizer Bundesamt für Raumentwicklung ARE.

Terminplan

Datum

Termin

14.10.2016

Kick-off-Workshop im Rahmen der AlpenWoche in Grassau für die Projektpartnerstädte Sonthofen, Idrija, Tolmezzo und Tolmin

14.10.2016

"Zukunft gestalten auf der Brache und im Leerstand", interaktive Session mit drei ExpertInneninputs an der AlpenWoche 2016 in Grassau

27-28.4.2017

Erste Tour des Villes-Studienreise, Tolmezzo/IT
Caserma Cantore und Palazzo Linussio

18-19.5.2017

Zweite Tour des Villes-Studienreise, Idrija/SI
Die historischen Holzhäuser der Bergbauarbeitenden

27-28.10.2017 (tbc)

Dritte Tour des Villes-Studienreise, Sonthofen/DE

Anfang 2018

Vierte Tour des Villes-Studienreise, Tolmin/SI

Frühjahr 2018

Exkursion der Projektpartner in die Schweiz

Herbst 2018

Vorstellung der Projektergebnisse im Rahmen der 2. Mitgliederversammlung

 

Eindrücke der Studienreisen 

 

Chamonix GapChambéryBrig-GlisSondrioSonthofenHerisauTrentoBozenBad ReichenhallBad AusseeBellunoVillachMariborIdrija Annecy Lecco Tolmezzo Tolmin karte_alpen.png

 

 

 

Studienreise Tolmezzo

> Programm (en)

> Präsentation Philippe Weber, Swiss Federal Office for Spatial Development (en)

Studienreise Idrija

> Programm (en)

 

 
Benutzerspezifische Werkzeuge