Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Gemeindenetzwerk und Alpenstädte diskutieren Makroregion

28.02.2012

Das Gemeindenetzwerk "Allianz in den Alpen" und der Verein "Alpenstadt des Jahres" diskutierten Anfang Februar gemeinsam darüber, wie eine EU-Strategie für die Alpen aussehen könnte. Was bedeutet eine "Makroregion Alpen" für die Gemeinden?

Thema Makroregion: Erstes gemeinsames Arbeitstreffen der beiden Vereinsvorstände
(c) Verein Alpenstadt des Jahres

3798_vorstaende.jpg

Der Verein "Alpenstadt des Jahres" und das Gemeindenetzwerk "Allianz in den Alpen" sind jeweils ein Zusammenschluss von Kommunen, die den Lebensraum Alpen nachhaltig gestalten und die Alpenkonvention auf Gemeindeebene konkret umsetzen wollen. Die beiden Netzwerke wollen die Anliegen von kleineren Gemeinden und Städten in die Diskussion um eine EU-Strategie für die Alpen einbringen. Es ist ihnen besonders wichtig auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kommunen in den Alpen und der grossen Metropolen an den Rädern des Alpenbogens hinzuweisen.
Die beiden Netzwerke werden bis zur Alpenwoche 2012 in Poschiavo eine gemeinsame Position ausarbeiten. Zu einer ersten Diskussion haben sich die Vorstände der beiden Netzwerke am 3. Februar in Annecy getroffen. Nicolas Evrard, Generalsekretär der "Europäischen Vereinigung der Mandatsträger in Berggebieten" gab einen Input.
Der territoriale Zusammenhalt innerhalb der Europäischen Union ist 2009 mit dem Vertrag von Lissabon ein wichtiges Ziel für die Staatengemeinschaft geworden. Vielversprechend scheint daher die Idee, Europas Regionen in Räume zusammenzufassen, die ähnliche Herausforderungen und Potentiale haben. Solch eine Makroregion könnte Lösungen für Probleme bieten, die ein einzelnes Land alleine nicht anpacken kann. Wie Donau- und Ostseeraum sind auch die Alpen eine Region mit besonderen Bedingungen. Seit rund zwei Jahren wird daher vor allem von der Arbeitsgemeinschaft der Alpenländer, der Alpenkonvention, dem Alpenraumprogramm sowie der Europäischen Vereinigung der Mandatsträger in Berggebieten diskutiert, welche geografischen Grenzen eine Makroregion Alpen haben sollte, was ihre Themenschwerpunkte sein könnte und welche Rolle die Alpenkonvention spielen sollte.
Weiterführende Informationen:
www.alpenallianz.org/de/die-alpen www.alpconv.org/theconvention/conv06_WG_h_de

Chamonix GapChambéryBrig-GlisSondrioSonthofenHerisauTrentoBozenBad ReichenhallBad AusseeBellunoVillachMariborIdrija Annecy Lecco karte_alpen.png

 

 

 

 
Benutzerspezifische Werkzeuge