Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Halbjahresbilanz der Tätigkeiten der Geschäftsstelle IG Alpenstadt des Jahres

06.10.2003

Die Geschäftsstelle der neu gegründeten IG Alpenstadt des Jahres hat im Mai dieses Jahres ihre Arbeit aufgenommen. Sie hat zu Beginn administrative Aufgaben erledigt: Einrichten einer Telefonnummer (+423 237 40 39) sowie von e-mail-Adresen in den vier Sprachen ( info@alpenstaedte.org); Erstellung von Briefpapier und Umschlägen für Postversände; Eröffnung eines Bankkontos; Aktualisierung, Übersetzung und sprachliche Harmonisierung der Vereinbarung und des Vertrags der Alpenstädte mit der IG; Verwaltung der Adressen der Mitglieder und aller Alpenstädte in einer Datenbank usw.

Die Geschäftsstelle ist mit der aktuellen Alpenstadt Herisau in Kontakt und hat den Handlungsbedarf abgeklärt. Mit der neuen Alpenstadt Trento wurde ebenfalls der Kontakt aufgenommen und die organisatorischen Dinge in Angriff genommen (z.B. Zusendung des Vertrags und Vorbereitung des Impulsworkshops).
Bereits vorliegende Kandidaturen für künftige Alpenstadt-Jahre (2005 oder 2006) wurden gesichtet und die Kandidaten kontaktiert.
Für die Mitgliederversammlung im Oktober in Gap hat die Geschäftsstelle die Einladungen vorbereitet und versendet.
Ein Entwurf für eine Website der IG Alpenstadt wurde vorbereitet und den Mitgliedern präsentiert. Die Website www.alpenstaedte.org wird in Kürze mit Inhalt gefüllt und offiziell online geschaltet.

Chamonix GapChambéryBrig-GlisSondrioSonthofenHerisauTrentoBozenBad ReichenhallBad AusseeBellunoVillachMariborIdrija Annecy Lecco Tolmezzo Tolmin karte_alpen.png

 

 

 

 
Benutzerspezifische Werkzeuge